Sprachen

|    feedback

50 Jahre Staatsvertrag. Die Sicht der Frauen

Zu all den Männern – den "Vätern" des Staatsvertrages – gibt es auch noch eine weibliche Sicht der Dinge, es gibt die "Mütter" Österreichs. Aus über 100 Interviews ausgewählte Zeitzeuginnen aus allen Bundesländern erzählen in dem Film von Anita Lackenberger von ihren Lebenswegen rund um den Staatsvertrag, unter ihnen prominente Frauen wie Maria Schaumayer, Herta Firnberg, Herma Kirchschläger und Anneliese Figl. Sie schildern nicht nur ihre Sicht der historischen Ereignisse, sondern zeigen auch auf, dass unser Bild der Frau in den 50ern so mancher Korrektur bedarf.
 

Regie: 
Anita Lackenberger
Jahr: 
2005
Sprache: 
Deutsch